EXOSKELETTE

2021-02 Clinical research programs 2021-

Das ExoAtlet-Exoskelett kann an die Proportionen jedes Patienten angepasst werden, um sicherzustellen, dass es perfekt passt. Sobald das Gerät aktiviert ist, hilft es dem Patienten, ein Bein vor das andere zu stellen und in einem nahezu natürlichen Muster zu gehen. Die Unterstützung durch das Exoskelett kann entweder vom Patienten oder von einem Arzt angepasst werden. Je weiter sich der Patient in seiner Genesung befindet, desto weniger Kraft muss angewendet werden. Und nach und nach kann der Patient ohne Hilfe des Exoskeletts wieder gehen.

Seit der Gründung des Unternehmens ExoAtlet im Jahr 2015 haben über 6000 Patienten von einer Rehabilitationsbehandlung mit einem ExoAtlet-Exoskelett profitiert. Das ExoAtlet ist für den Einsatz in Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen vorgesehen. 

  • Schlaganfälle

  • Zerebralparesen

  • Rückenmarksverletzungen

  • Multiple Sklerosen

  • Schädel-Hirn-Traumata

  • nach Arthroplastiken

ExoAtlet II Anwendungsfelder:

Allgemeine Angaben zum ExoAtlet II

Größe des Piloten

Lineal

160 cm - 190 cm

Auf Anfrage auch für 150cm

Maximalgewicht des Piloten

Gewicht

100 kg 

Anpassbar auf den Menschen in wenigen Minuten ohne Werkzeuge 

Bedienung und Sicherheitsfunktionen:

- Natürliches Gangbild: genaue Anpassung auf jeden Patienten

- Ergonomische Griffe mit Steuerungstaste hinten für Physiotherapeut

- Notabschaltung und Schutzvorrichtung bei Spastik

- Rückenlehne für Patienten mit starken Beeinträchtigungen

- Ergonomische und leicht zu reinigende Materialien

- Eine Akkuladung ausreichend für einen ganzen Trainingstag

- Individuelle Größeneinstellung ohne spezielle Werkzeuge

Durch die Vertriebspartnerschaft, die zwischen ExoAtlet und der SNAP GmbH existiert, stehen wir Ihnen gerne in deutscher Sprache als Erstkontakt zur Verfügung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne, als SNAP GmbH, persönlich für weiterführendes Informationsmaterial.