Unsere KI Schwerpunkte

 

KI-Lösungen mit neurologischen Daten

Das BCI ist eine Schnittstelle von dem menschlichen Gehirn zu einem technischen System, wie z.B. einem Computer oder einem Handy. Nervenzellen erzeugen elektrische Impulse, um Informationen weiterzugeben. Bei der Elektroenzephalografie (EEG) werden auf der Kopfhaut Elektroden angebracht, um die Aktivitäten des Gehirns aufzuzeichnen. Die gewonnen neurologischen Daten können genutzt werden, um durch die reinen Gedanken des Menschen, technische Systeme im Umfeld anzusteuern. Die Einsatzmöglichkeiten sind immens und bieten ein sehr großes Potenzial für die Zukunft (z.B. von der Unterhaltungsindustrie bis hin zum Gesundheitswesen).

Balken

Zudem hat die SNAP GmbH einen eigenen EEG-Verstärker entwickelt, der die Signale der Elektroden aufnimmt. SNAPs EEG-Verstärker trägt den Namen BCI Fly. Die EEG-Daten werden aufgezeichnet und über Bluetooth an ein im Unternehmen platziertes Endgerät gesendet. Ein entsprechender Dongle (Empfänger) wird von der SNAP mit ausgehändigt. Auf dem Endgerät (z.B. Computer) werden die Daten gespeichert.

Balken

Anwendungsbeispiele für BCI

Steuerung technischer Geräte

Automatische EEG-Analysesoftware (PRET)

Analyse von Aufmerksamkeit und / oder Schlafphasen

EEG-Analyse für Marktforschung (Neuromarketing)

Die künstliche Intelligenz (KI) ist ein hoch aktuelles Forschungsfeld, welches in allen Bereichen des menschlichen Lebens den Umgang mit Daten und der Umwelt verändert. Die SNAP nutzt diese Technologie, um gemessene Daten für verschiedenste Anwendungsfelder auszuwerten. Die großen Datenmengen werden mithilfe von Machine-Learning Algorithmen (z.B. künstliche neuronale Netzwerke) verarbeitet und klassifiziert. Schließlich können mit Hilfe von KI z.B. automatsiert Entscheidungen / Vorhersagen getroffen werden. 

Dach Dreieck

Kundenorientierte Spieziallösung mit KI-Technologie

Zeitabhängige Daten

Kinetik

  • Gestensteuerung

  • Bewegungsanalyse

  • Tracken von Arbeitsabläufen

Neurologie

  • Analyse von EEG-Daten

  • Gerätesteuerung

  • Bewusstseinsanalyse

Bildverarbeitung

  • Qualitätskontrolle

  • Prozessüberwachung

CNN/DNN/RNN, LSTM (Un)/Supervised Learning, Interferenz, Data-Management

Wir nehmen mit unserer KI-Expertise am Nvidia Inception Programm teil und sind zudem Mitglied im KI-Verband:

KI Verband Logo
 
 

KI-Lösungen mit kinematischen Daten

Um unser Ziel eines sehr gut funktionierenden BCIs zu trainieren, haben wir uns von Beginn an seitens der SNAP GmbH dazu entschlossen kinematische Daten für verschiedenste Anwendungsfelder mit auszuwerten. Somit ist die SNAP GmbH nicht nur KI-Spezialist im Bereich der neurologischen Daten, sondern auch in der Auswertung von kinematischen Daten. Ein Beispiel für eine von der SNAP GmbH entwickelte KI-Lösung ist das Bewegungserkennungssystem, das sich AnaKin (analytische Kinetik), nennt. Zur Bewegungsanalyse haben wir eigene Sensoren entwickelt, die zur Datenaufnahme am Körper befestigt werden. Die Sensoren nennen sich BlueKin. Das AnaKin erfasst die Bewegungen des Trägers und merkt sich bestimmte Bewegungen. Selbstverständlich ist der Erwerb unserer eigenen tragbaren Sensoren möglich, sodass die Bewegungsdaten kundenindividuell mit dem AnaKin eintrainiert werden können.

Zeitsynchrone, kabellose Erfassung von neurologischen- und kinematischen Daten

SNAPs BlueKin und die BCI Fly können bei Bedarf gemeinsam benutzt werden. Folglich lassen sich die EEG-Daten mit den Bewegungsdaten synchronisieren. Das AnaKin erkennt mit Hilfe des BlueKin die Bewegungen und markiert die entsprechenden Stellen im EEG-Signal. In der derzeitigen, gängigen Praxis werden die EEG-Daten und die dazugehörigen Bewegungen noch manuell gekennzeichnet. Zukünftig wird die Kennzeichnung automatisch erfolgen.

Balken
Erfassung neurologischer Daten
 

KI-basierte Bilderkennung

Die auf künstlicher Intelligenz basierende Bildverarbeitung hat viel Potenzial, um zukünftig alltäglichen Problemen im Leben zu begegnen. Von individueller Sicherheit bis hin zur Verbesserung der Effizienz im Arbeitsumfeld, unsere KI-basierten Bildverarbeitungs-Werkzeuge können vielseitig eingesetzt werden. Wir entwickeln Algorithmen für die Bildverarbeitung und Objekterkennung in verschiedenen Anwendungsbereichen. SNAPs Entwicklerteam arbeitet mit verschiedenen Industriepartnern zusammen, um anwendungsspezifische Datensätze zu erhalten. Später wird der Datensatz genutzt um ein Deep Neural Network (DNN) für anspruchsvolle Objekterkennungsfälle zu trainieren. Unsere Entwicklung kann für spezifische Anwendungsfälle und Probleme angepasst werden, sodass wir Ihnen individuelle KI-Lösung für Ihren Bedarf anbieten.

SNAP bietet Ihnen KI-Lösungen für:

Automatisierung der Qualitätskontrolle in der Serienfertigung

Objekterkennung mit Echtzeit Videos

Gesichtserkennung

Objekterkennung als Werkzeug für die Bildsuche

Objekterkennung in Industrieprozessen um Produkte zu identifizieren

 

Automatische Bildanmerkungsfunktionen

HOSTING VON DATEN AUF SNAPS SERVERN

Die Grundlage für die Nutzung von künstlicher Intelligenz sind große Datenmengen. SNAP verfügt über ein eigenes Data-Science-Center in Bochum, sodass wir auf Wunsch Ihre Daten sicher und DSGVO-konform auf unseren eigenen Servern hosten können. Somit bieten wir neben KI-Lösungen auch verlässliche Hosting- und Cloudservices an. Als Ihr adäquater Hosting Partner können Sie Datenmengen effizient nutzen und bewältigen. 

Ihre Vorteile:

Hosting von Daten DSGVO-konform auf SNAPs Servern in Deutschland

Cloud-basierte Lösungen für aufgenommen Daten

Hohe Sicherheit und Compliance bei der Speicherung und Verarbeitung von Daten

Training und Klassifizierung von Daten


Finden Sie Ihr Datenpotenzial und bewältigen Sie Ihren Datenstrom DSGVO-konform mit der SNAP GmbH.