top of page
sportsman-g741438020_1920.jpg

SNAP Move-Toolbox

Die Kernkompetenz der Move-Toolbox liegt in der Erfassung und Analyse von Bewegungsdaten und Forschungsprojekten durch Unterstützung von KI. 

Intelligente Bewegungsdatenanalyse:
Move Toolbox treibt Bildung & Forschung voran! 

Unsere Move-Toolbox bietet eine perfekte Kombination aus Hardware und Software, die Bildungseinrichtungen und Forschern ermöglicht, Bewegungsdaten zu erfassen, zu analysieren und zu nutzen. Das Beste daran ist, dass keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich sind. Mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und einer intuitiven Anwendung können Sie sofort loslegen, um wertvolle Einblicke zu gewinnen – alles, was Sie brauchen, in einem einzigen Toolset.

Sportler


Namenhafte Hochschulen profitieren bereits von der Move-Toolbox:

Logo_cmyk
HS-Gesundheit-Logo_rgb
HSHL_Logo_vertikal_RGB

Das Problem

Traditionelle Lehrmethoden hinken oft bei der Integration modernster Technologien und Methoden in den Unterricht hinterher. Studierende werden möglicherweise nicht ausreichend auf die Anforderungen der heutigen beruflichen Praxis vorbereitet. Forschung und Innovation in verschiedenen Fachbereichen könnten aufgrund des Mangels an fortschrittlichen Tools und Technologien eingeschränkt sein.

SNAP's Lösung

01.

Modernisierung der Lehre

02.

Anwendung von KI in der Bildung

03.

Praxisnahe Ausbildung

04.

Fortschrittliche Forschung

05.

Vorreiter in der BIldung

Hardware

Unsere eigens entwickelten IMU-Sensoren sind tragbar und dienen zur Erfassung der Bewegungen.  Die drahtlose Übertragung der Daten über Bluetooth Low Energy ermöglicht maximale Flexibilität bei der Datenaufnahme Ihrer Bewegungsdaten. Unser Dongle ermöglicht dabei die nahtlose Verbindung zwischen unserem IMU-Sensor und Ihrem Computer oder anderen Aufnahmegeräten.

woman Joga

Module der Software

Software zur Datenaufnahme (Recording Tool)

  • Guided Datenaufnahme:  Einzelne Bewegungen können direkt mit Labels aufgezeichnet werden. Gelabelte Daten sind somit für das KI-Training direkt vorhanden.

Software für das KI-Training (Trainingsmnodul)

  • Die Software erlaubt das KI-Training mit neuronalen Netzen und den gelabelten Bewegungsdaten.

  • Visualisierung der Trainingsergebnisse mittels Lernkurven und Konfusionsmatrix.

Inferenzmodul

  • Trainierte Modelle können in der Echtzeit-, sowie in der Offlineinferenz verwendet werden

  • Python Schnittstelle für eigene Verwendung der Echtzeitinferenz vorhanden.

Einsatzmöglichkeiten und Anwendung

Sportler

Sportwissenschaften

Sportlerin

Biomechanik

Die Move-Toolbox bietet Vorteile für...

  • Anwendung theoretischen Wissens in der Praxis mit der Move-Toolbox

  • Entwicklung praktischer Fähigkeiten in Erfassung und Analyse von Bewegungsdaten

  • Förderung interdisziplinärer Zusammenarbeit für komplexe Forschungsprojekte

  • Kooperation von Studierenden aus verschiedenen Fachrichtungen

  • Fokus auf Bewegungsdaten und künstlicher Intelligenz

  • Erweiterung beruflicher Perspektiven durch Nutzung der Move-Toolbox

  • Attraktivität für Arbeitgeber in verschiedenen Branchen steigt

Studierende

  • Einsatz der Move-Toolbox in Lehrveranstaltungen für innovative Lehrmethoden

  • Förderung aktiver Studierendenbeteiligung am Lernprozess

  • Erweiterung der Forschungsaktivitäten durch Integration der Move-Toolbox

  • Generierung neuer Erkenntnisse in den Bereichen Bewegungsdaten und künstliche Intelligenz

  • Nutzung fortschrittlicher Technologien stärkt die Reputation der Professoren

  • Erhöhung der Sichtbarkeit der Hochschule in der Forschungsgemeinschaft

Professoren

  • Differenzierung durch Integration der Move-Toolbox gegenüber anderen Hochschulen

  • Anziehung von Studierenden und Steigerung der Attraktivität des Fachbereichs

  • Stärkung des Renommees der Hochschule durch Nutzung der Move-Toolbox

  • Erhöhung der Anziehungskraft für potenzielle Studierende, Forscher und Partner

  • Aufbau von Partnerschaften mit Unternehmen und Organisationen

  • Potenzial für Forschungs- und Entwicklungsprojekte, Praktika und Karrieremöglichkeiten für Studierende

Hochschulen

“Die Zusammenarbeit mit der SNAP GmbH war von Beginn an konstruktiv und zielführend. Zu jeder Phase wurde ich über die nächsten Schritte informiert und bei auftretenden Schwierigkeiten wurden gemeinsam Lösungen entwickelt. In Zukunft kann ich mir weitere, gemeinsame Projekte mit der SNAP GmbH vorstellen."

Dr. Markus Schmidt, Institut für Sport und Sportwissenschaften, Technische Universität Dortmund

Alexa Young, CA

bottom of page