Suche

3D gedruckte Prothese

Aktualisiert: 15. Feb 2018

Endlich haben wir unsere Prothese zusammen gebaut. Eigentlich wollten wir sie schon vor Weihnachten fertiggestellt haben. Mats und Carina haben sich ins Zeug gelegt und vor dem Ende ihres Praktikums die Hand noch zusammen gebaut. Vielen Dank dafür!



Über die Seite Enabling the future wurden wir auf ein Projekt aufmerksam, bei dem man mittels 3D Drucker Prothesen ausdrucken kann und diese dann später spendet.

Wir haben uns, da wir neu in dem Thema sind, für das (für uns) einfachste Modell "The Unlimbted Phoenix Hand" von Team Unlimbted entschieden. Die .STL Dateien für den 3D Drucker haben wir von Thingiverse herunter geladen.


Die Hand haben wir mit einem #Ultimaker 2 mit PLA als Material gedruckt. Der Druck der Einzelteile verlief Problemlos. Jedoch hatten wir zu viel Supportstrukturen, so dass wir die Kanäle für den Seilzug mit einem "heißen Draht" freimachen mussten. Ansonsten mussten wir viel feilen. Dann aber waren die Einzelteile fertig.


Mittels heißem Wasser konnte die Halterung über dem Unterarm an einer ebenfalls gedruckten 3D Schablone entsprechend in Form gebracht werden.

Ansonsten benötigten wir nur noch einen Neilonfaden, kleine Gummis und Schrauben und Muttern aus dem Baumarkt.



WIR SIND POSITIV ÜBERRASCHT, WIE EINFACH ES WAR.

Die Hand funktioniert wirklich gut. Und wir sind positiv überrascht, wie einfach es doch war.

Durch unsere "heiße Draht" Aktion hat unser #PLA leider ein paar Blasen an der Oberfläche geworfen.

Außerdem könnte der #3DDruck noch optimiert werden. Es war doch sehr Zeitaufwendig die Stützstrukturen zu entfernen.



Druck Optimieren

Wir werden wohl noch etwas üben, bevor wir eine Hand einschicken können. Aber es war wirklich einfach und hat Spaß gemacht. Die Hand sieht nicht nur gut aus sondern funktioniert auch. Wir benötigen noch eine griffigere Oberfläche für die Fingerkuppen, damit das Greifen von glatten Oberflächen optimiert wird.


0 Ansichten

SNAP GmbH

Universitätsstr. 136

44799 Bochum

© 2018 by SNAP GmbH

Alles Wichtige auf einen Blick: 

Die SNAP GmbH wird gefördert durch: 

Möchten Sie sich näher über Kooperationsmöglichkeiten informieren? Oder haben Sie Interesse an dem Erwerb unserer Dienstleistungs- sowie Produktangebote? Dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über post@snap-gmbh.com. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und melden uns so schnell es geht bei Ihnen zurück!