Herzlich Willkommen!

Die SNAP-GmbH sammelt und wertet neurologische und kinematische Daten aus, um mithilfe von Machine-Learning Algorithmen (künstlichen neuronalen Netzwerken) Brain Computer Interfaces, welche die Schnittstelle zwischen Gehirn und Computer darstellen, zu entwickeln. Mit dieser Kernkompetenz beteiligt sich SNAP an unterschiedlichen Projekten zur Entwicklung von hochtechnologischen Assistenzgeräten.

 

Wir über uns

Die SNAP bietet einen Versuchsstand zur Entwicklung von sensorbasierter neuronal adaptiven Produkten. Produktbeispiele sind neuronal gesteuerte Prothesen und Exoskelette. Zu unseren Dienstleistungen gehört die Entwicklung und Durchführung damit verbundener Dienstleistungen und Projekte. Wir unterstützen unsere Projektpartner bei der Auswahl geeigneter Förderprogramme und bei der Antragsstellung.

Als Standort für unser Unternehmen und die Technologieplattform haben wir gezielt das BioMedizinZentrum in Bochum im Zentrum der Metropole Ruhr gewählt. Die Metropole Ruhr ist Deutschlands größter Marktplatz für die Gesundheitswirtschaft - viele Kunden, Nutzer und Entwicklungspartner der Technologieplattform befinden sich somit im direkten Umfeld. Im BioMedizinZentrum inspiriert ein Netzwerk aus hoch-innovativen High-Tec-Unternehmen aus der Medizintechnik, der Biomedizin und der Gesundheitswirtschaft unsere Entwicklungen. Verstärkt werden diese positiven Standortfaktoren durch die wissenschaftlichen Kompetenzen der Ruhr-Universität Bochum und der benachbarten Ruhrgebietsuniversitäten und Fachhochschulen in Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen und Witten. 

Gefördert durch:

SNAP GmbH - Universitätsstr. 136 - 44799 Bochum

© 2018 by SNAP GmbH